Lebkuchenlollies

06.01.13

 
Heute gab es ein paar Lebkuchenlollies, das Rezept ist von Dr. Oetker und ganz toll, wenn man noch ein paar Schokoladenlebkuchen von Weihnachten übrig hat.

Lebkuchenlollies (12 Stück)
300 g Lebkuchen mit Schokoladenüberzug (ungefüllt)
etwa 3 EL Orangenlikör
1 Pck. Dr. Oetker Kuchenglasur Winter
1 Pck. Dr. Oetker Winter Streudekor
- Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen 
- Lebkuchen zerbrösel und mit dem Orangenlikör zu einer einheitlichen Masse verkneten
- 12 Kugeln formen und Holzspieße in die Glasur eintauchen und dann in die Kugeln
- Kugeln in die Schokolade tauchen und nach belieben verzieren


Dieses Winter Streu Dekor 3er Packet ist wirklich toll, damit kann man das ganze Thema abdecken.
Leider ist es nicht überall erhätlich, aber wenn, dann schnell einpacken! :)

2 Comments:

Christel Hübner schrieb folgendes:

Mmmmh, lecker, eine tolle Idee für die Resteverwertung :-)
Ein sehr schöner Blogpost :-)
Dr. Oetker freut sich und sagt 'Dankeschön'.
Herzliche Grüße
Christel Hübner, Dr. Oetker

Anja K. schrieb folgendes:

Einen hübschen Blog hast Du hier - gefällt mir ausgesprochen gut. Und deshalb hast Du einen "Verfolger" mehr. Vielleicht magst Du auch mal bei mir vorbei schauen? http://meine-torteria.blogspot.de/

Schreib mir was

Freue mich über eure Kommentare <3

:a :b :c :d :e :f :g :h