Geburtstags Ruffle Cake

19.01.14


Für meine Mama gab es am Montag eine kleine Geburtstagstorte. Auf dem Weg dahin sind aber mal wieder einige Missgeschickte passiert, der mit Buttercreme gefüllte Spritzbeutel ist mir geplatzt und es war überall Butter und alles glitschig! AHH! Horror, doch am Ende ist dann glaube ich doch noch ein schönes Törtchen entstanden.

Ruffle Ombre Cake (Springform 20 cm)
7 Eiweiß
1 Ei
460 g Mehl
450 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
170 g Butter
85 g Palmin Soft
1/2 Fläschen Bittermandelaroma
360 ml Milch
1 EL Vanilleextrakt
Lebensmittelfarbe nach Wahl

Eiweiß, Ei, Milch, Vanilleextrakt und das Bittermandelaroma miteinander vermischen dann Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Beides zusammengeben und gut vermixen bis ein glatter Teig entsteht.
Den Teig auf 4 Schüssel aufteilen und und nach belieben einfärben. Ich habe mich für verschiedene rosa töne entschieden. Jeden Boden einzeln backen bei 180 °C ca. 20 Minuten.

Buttercreme
575 g Butter
600 g Puderzucker
70 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt
Lebensmittelfarbe nach Wahl

Butter ca. 5 Minuten cremig rühren, den Puderzucker sieben und nach und nach hinzugeben.
Vanilleextrakt, Lebensmittefarbe und die Milch hinzugeben und alles weiter vermixen bis eine fluffige Buttercreme entsteht. Buttercreme auf die einzelnen Böden glatt verstreichen und Böden aufeinandersetzen. Restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und Torte dekorieren.

Für die Rüschen am Rand der Torte nimmt man eine Rosentülle, die dicke Seite kommt an den Kuchen und die dünne nach außen, dann einfach hin und her gehen mit dem Spritzbeutel und dann immer höher werden.


15 Comments:

Karti schrieb folgendes:

Die Torte sieht echt toll aus! Auch wenns Missgeschicke gab, das Ergebnis zählt :)

Tina Tausendschoen schrieb folgendes:

TRAUMHAFT sieht sie aus, deine kleine rose Missgeschickstorte :-) Da hat Mama sich bestimmt riesig gefreut, oder??
Liebe Grüße
Tina

Madline schrieb folgendes:

Wow, die sieht super aus!

Melli schrieb folgendes:

Die ist dir toll gelungen Ich bin ein großer Fan der Ombre Torten, hab mich allerdings noch nie selbst heran gewagt, weil ich noch nicht die passenden Farben gefunden habe. Welche Marke verwendest du, um so ein tolles Ergebnis zu erzielen?

[ekiém] schrieb folgendes:

respekt! Das war bestimmt super aufwenig! Auch wenn es wirklich wirklich schön aussieht! :3

Anett schrieb folgendes:

Wahnsinn! Die ist echt genial geworden :)

Ruhrpottzwerge schrieb folgendes:

Die Torte ist klasse geworden.
Mir passieren beim Backen neuer Rezepte auch immer Mißgeschicke. Das letzte Mal war es eine "Cars"-Torte für den Rabauken mit Rollfondant und Ganache. Die sah sehr individuell aus, wenn man das mal so sagen darf. Aber Sohnemann hat´s gleich erkannt und ich war stolz wie Oskar.
Die Torte erinnert mich ein wenig an die Regenbogentorte. Kennst du die?

Liebe Grüße von Blogowski :-)
Sabrina

Moni M schrieb folgendes:

Nomnomnomnom! <3

Ich kann es nur immer wieder sagen, ich finde es bewundernswert, was du immer schönes zauberst! <3

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag noch! :-)

*Moni*

Miriam schrieb folgendes:

Ja, da drinnen zu wohnen hätte was :D
Oh wow, die sieht fantastisch aus. ich würde sowas leider nie hinbekommen, dafür bin ich zu untalentiert :D

ClaudiaXOXO schrieb folgendes:

Die Torte sieht ja lecker aus!
Ist dir echt gelungen :)
Und insgesamt hast du einen echt schön, gestalteten Blog! :))

natalie schrieb folgendes:

oh, ist die schön geworden! ich wollte auch schon immer mal so ei nen kuchen machen und hab angst, dass ich es nicht hinbekomme und alles versaue :D
ich mache auch gerade eine blogvorstellung, also wenn du lust hast teilzunehmen: klick
liebe grüße<3

Julia schrieb folgendes:

diese Torte sieht wunderschön aus.. und ziemlich aufwendig!

frauklitzeklein schrieb folgendes:

Wow! Die sieht unglaublich toll aus!! Kannst du mir sagen welche Lebenmittelfarbe du benutzt hast?:)
Schau doch auch mal bei mir vorbei:) bin noch ganz frisch und hab noch nicht viele besucher :)
Ganz ganz liebe Grüße!

Histamin and other food stories schrieb folgendes:

ohhh das sieht ja wie ein kleines kunstwerk aus! der farbverlauf im inneren ist auch eine tolle idee!

liebe grüße
nora&laura

Ti schrieb folgendes:

Das sieht einfach nur grandios aus. Schon beinahe zu schade um es zu essen :)

Schreib mir was

Freue mich über eure Kommentare <3

:a :b :c :d :e :f :g :h